NSU Spende

Spende für die Portraits der NSU-Mordopfer


Die Initiative „Keupstraße ist überall“ und der „Verein Naturfreundehaus Köln-Kalk e.V.“ ( Neuer Vereinsname : Nischenwelt e.V.)haben eine Zusammenarbeit beschlossen im Engagement gegen rechte Entwicklungen in unserem Land und konkret für die Unterstützung der Angehörigen der NSU Opfer. Hierzu wird die Öffentlichkeit informiert und zu Solidaritätsaktionen und Spenden aufgerufen. Die erste konkrete Solidaritätsaktion für die Angehörigen der NSU-Opfer wird die Herstellung, Rahmung und Übergabe der persönlichen Porträts der NSU-Opfer sein.

http://keupstrasse-ist-ueberall.de/spenden/spende-fuer-die-portraits-der-nsu-mordopfer/

siehe auch

Ein Projekt von Veronika Dimke in Kooperation mit der Inititative „Keupstraße ist überall“
https://veronikadimke.de/opfer-des-nsu/



__________