KALK FÜR ALLE

Köln-Kalk verändert sich – oder doch nicht? Mit KALK FÜR ALLE will Rami Hamze in einem Dokumentarfilm bürgerschaftliches Engagement in Kalk sichtbar machen und die Menschen in Kalk mit seiner Arbeitskraft unterstützen.
Rami Hamze will aber nicht nur zeigen, er will auch machen. Mit einem bisschen Geld in der Tasche wird er ab Sommer 2012 zusammen mit Partnern und Verbündeten, mit engagierten Bürgern und jenen, die Ihre Stimme bislang noch nicht erhoben haben, Projekte realisieren, von denen möglichst viele Kalker Bürger profitieren können.

KALK FÜR ALLE ist eine Mitmach-Plattform für alle, die eine Meinung haben.
Für alle, die gerne auf Augenhöhe streiten. Für alle, die nicht nur Einzelinteressen verfolgen, sondern das soziale Miteinander im Auge haben. Für alle, die Mut haben, nicht nur dagegen zu sein, sondern etwas bewegen wollen.

Engagement lohnt sich, das beweisen die vielen Menschen in Kalk, die in Initiativen, Vereinen und ihrer Nachbarschaft aktiv sind.

Erste Infoveranstaltung

3. März 2012 um 16 Uhr

Naturfreundehaus Köln-Kalk, Kapellenstraße 9a

Dieser Beitrag wurde unter News/Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.