Gruppen/Soziales Stadtteilzentrum

Das Naturfreundehaus beherbergt eine Vielzahl sozialer, kultureller und politischer Gruppen und Aktivitäten rund um Kalk.                                                   Stand Januar 2017

Montag 
– DKP-Treffen, 19-21 Uhr jeden 3. Montag
– Yogakurs 18-19.30 Uhr jeden Montag, Info

Dienstag:
– Playfords-Erben, jeden 2. und 4. Dienstag von 19-21.30 Uhr
http://www.playfords-erben.de/sites/wuu.html

– IL (interventionistische Linke) 19-21 Uhr, jeden 1. Und 3. Dienstag im Monat

Mittwoch
– Die KEAs, ALG II-Beratung von 11-14 Uhr http://www.die-keas.org/

– Lockpicker 19-22 Uhr (Sportsfreunde der Sperr- und Schlüssel technik ). http://blog.ssdev.org/?page_id=242
jeden letzten Mittwoch im Monat

– Bezirksgruppe Kalk der Naturfreunde jeden 1. Mittwoch im Monat, 19.30 Uhr im Kleinen Raum

Donnerstag:
– Treffen der KEAs-Gruppe (ohne Beratung für ALG II)
http://www.die-keas.org/ 17-19 Uhr

– Anti-AKW-Plenum, jeden 3. Donnerstag im Monat, 20 Uhr

Darüber hinaus finden unregelmäßig Veranstaltungen statt, siehe Termine

Im Eingangsbereich ist die  Korkensammelstelle  der KORK-Kampagne des Naturschutzbund (NABU).

dann gibt’s in Kalk noch:
Bücherregal zum nehmen und wegstellen vor der Bäckerei Schlechtriemen, Kalker Hauptstraße Nr. …
Foodsharing.de Standort Lüttringhauser Str. 40 in Kalk
Café Fatsch (Josephskrichstr. 25), vegan
Trash Chic
Überhaupt für Köln: SoLaWi Solidarische Landwirtschaft

 

 

 

Selbstverständnis:
Das Naturfreundehaus Kalk ist ein Jugendgästehaus, Seminarhaus, Stadtteilzentrum, Vereinslokal, Begegnungsstätte zwischen Menschen verschiedensten Alters, Herkunft, sozialem Status etc. Wir legen Wert auf einen respektvollen Umgang miteinander. Diskriminierung jedweder Art dulden wir nicht. So unterschiedlich die HausnutzerInnen sein mögen, uns eint das Streben nach Gerechtigkeit und besserem Leben für alle.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.