„Ein dreistes Stück“.

Die Aussagen von Bundesumweltminister Norbert Röttgen in den ARD-Tagesthemen am Montag kritisiert der Bundesvorsitzende der NaturFreunde Deutschlands Michael Müller (SPD, 2005–2009 Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium):

http://www.jungewelt.de/2011/03-16/033.php

Dieser Beitrag wurde unter News/Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.