Die Provinz, die Revolte und das Leben danach

Mi., 21.11.2012: Die Provinz, die Revolte und das Leben danach

Robert Krieg stellt seinen Dokumentarfilm (2004, 75 min.) vor: 1974 in Münster, der westfälischen Bischofsstadt. Damals zogen wir 41 Studenten, Lehrlinge, Angestellte und Kinder in das ehemalige Hotel „Kronenburg“. Wir wollten den Traum „Gemeinsam leben und politisch arbeiten“ wahr machen. Wir wollten, wie viele andere auch, die Welt verändern. Nicht mehr und nicht weniger.
Was haben wir bewegt, und was ist aus uns geworden? Ein freier Theaterregisseur, ein Werbefachmann, eine Grundschullehrerin, eine Ärztin, ein Angestellter und eine Musik­lehrerin versuchen, ehrliche Antworten zu geben.

Dieser Beitrag wurde unter News/Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.