15.3: VerkehrsMachtOrdnung – die Praxis von Umsonstfahrinitiativen in Schweden

VerkehrsMachtOrdnung – die Praxis von Umsonstfahrinitiativen in Schweden

Zwei Vertreter/innen der schwedischen Initiative Planka.nu
(„Umsonstfahren jetzt“) stellen ihr Buch „VerkehrsMachtOrdnung“ vor. Sie
wollen ihre Praxis des Umsonstfahrens diskutieren. Planka.nu ist ein
Netzwerk lokaler Initiativen in Stockholm und Göteborg, die sich für
eine kostenlose Benutzung des öffentlichen Verkehrs einsetzen. Neben
Öffentlichkeitsarbeit betreibt das Netzwerk die sogenannte »P-Kasse«,
einen Solidaritätsfonds, aus dem Strafkosten für Umsonstfahrer*innen
erstattet werden (Internet: https://planka.nu/eng/).

Eine Veranstaltung der NaturfreundInnen-Bezirksgruppe Köln-Kalk

Dienstag, den 15.3.2016 um 19 Uhr im Saal des Natufreundehauses Kalk
(Kapellenstr. 9a, 51103 Köln):

Dieser Beitrag wurde unter News/Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.